Banner SU8700.jpg

SU8700

SU8700 from left lowres.png
ICON Beschleunigungsspannung SU8700.jpg
ICON Quelle_Schottky.jpg
ICON Auflösung SU7000 (2).jpg
ICON_Auflösung_Regulus_2.jpg
ICON Vergrößerung SU7000.jpg

Schottky Elektronenquelle

3 Jahre Lebensdauergarantie für kontrastreiches Abbilden

 

Vollautomatische Objektjustage

für bis zu 30 Rezepte, Mehrnutzerbetrieb möglich

EM-Macro

Ermöglicht die Ausführung programmierter Phyton-Scripts

EM-Flow Creator

grafische Programmierschnittstelle zur Erstellung komplexer Automatisierungen

Optionen

EDX, EBSD, STEM, Inertgas-Probentransfer, Plasma-Reiniger, etc.

ICON VP SU8700.jpg

Als Standard mit einer 150mm Probenschleuse ausgerüstet, bietet das SU8700 hohen Probendurchsatz selbst für größere Proben sowie eine stetig saubere Probenkammer-Umgebung für kontaminationsfreies hochaufgelöstets Abbilden. Zusätzlich kann die Probenkammer zum Einsetzten von Zubehör auch in Minutenschnelle geöffnet und wieder evakuiert werden. Die Probenbühne lässt sich in X und Y je 110 mm verfahren. Eine integrierte Farbkamera ermöglicht bild-basierte Navigation. Anschlussmöglichkeiten für 2 x EDX, EBSD, STEM, Inertgas-Probentransfer, Plasma-Reiniger, etc. sind reichlich vorhanden.

SU8700_column on chamber schematics.png